Wir machen Ihren Wald sicher

Grenzt Ihr Waldgrundstück an eine öffentliche Straße, sind Sie zur Sicherung des Baumbestandes verpflichtet, von dem Gefahren für den Verkehr auf dem angrenzenden öffentlichen Weg oder der öffentlichen Straße ausgehen können. So sollen Schäden für die Verkehrsteilnehmer durch umstürzende Bäume vermieden werden. Dabei reicht nach der Rechtsprechung für die Verkehrssicherung zunächst eine Sichtprüfungskontrolle vom Boden aus.

Sichtprüfung:

Diese Sichtprüfung bzw. Inaugenscheinnahme zur Verkehrssicherung darf durch unsere Spezialisten vorgenommen werden.

Technik:

Anschließend entscheiden wir, mit welcher Technik (Klettern, Hebebühne, Seilwinde etc.) die entsprechende Maßnahme der Verkehrssicherung durchgeführt wird. Da bei uns die neueste Generation von Forstspezialmaschinen zum Einsatz kommt, sind diese bereits mit Seilwinden ausgestattet, so dass wir jederzeit eine schwierige Verkehrssicherung durchführen können.

Vertrauen:

Über 20 Jahre Erfahrung und diplomierte Fachkräfte vor Ort machen Ihren Wald oder Ihr Grundstück sicher.